Mit ‘Fränkisch’ getaggte Artikel

Der Fränkische Gott der Motorisierten Nothelfer

Donnerstag, 21. Januar 2021

Seit August 2020 war ich nicht mehr im Frankenland, und unser Dialekt kennt eh keine Grenzen. So wie ich. 😉

Der Fränkische Schutzpatron der Feiertagspfunde

Mittwoch, 13. Januar 2021

Da hilft wirklich nur mehr Bewegung. Der Rest schmeckt einfach zu gut.

„Die Dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger.“

– Stanislaw Jerzy Lec

Die Fränkische Göttin des Empfehlungsmarketing

Dienstag, 12. Januar 2021

Eine gute Empfehlung wäre rein gar nichts über den Betrieb zu sagen.

Übersetzung ins Deutsche: Der hat Dreck am Stecken.

Die Fränkische Göttin der Routinierten Problemlösungskompetenz

Montag, 11. Januar 2021

Jede Herausforderung wird sofort in die Hand genommen und dann mit Händereiben erledigt. Dess muss schnell geh‘.

Übersetzung ins Deutsche: So, das hätten wir (erledigt)!

Liebes Jahr 2020, Wir Wünschen Dir einen Guten Beschluss

Mittwoch, 30. Dezember 2020

 „Das alte Jahr gar schnell entwich. Es konnt sich kaum gedulden und ließ mit Freuden hinter sich den dicken Sack voll Schulden. Geld lasst von Herzen allen uns gönnen, so viel die Esel nur tragen können.“ – Wilhelm Busch

Hier auf (Unter) Fränkisch für alle Lerner des Dialekts.

Des alde Joar gar schnell endwich. Es konnd sich kaum geduldn und ließ mid Freudn hinner sich den dickn Sagg voll Schuldn.

Geld lassd von Herzn allen uns gönnen, so viel die Esl nur draachen können.

Für viele schaud des laufende Joar leider anners aus.