BeuteBayern  
   
 
Über mich
Impressum
 
 


Der Fränkische Gott der Scheinheiligkeit

22. Februar 2020

Die Nermbercher sagen eher ‚Suua ….‘, aber wir Unterfranken haben auch noch was zu sagen. 🙂



Schön Mal Wieder von Dir zu hören! – auf Fränkisch

16. Februar 2020

A: „Hallo Muddä. Ich bin’s.“

B: “ Was, du Bridschn läbbsd ah noo!“



Der Fränkische Gott der Totalen Aussichtslosigkeit

15. Februar 2020

Für verraddsd gibt es auch noch eine weitere Version.

Edzzer binni verrazzd (Adjektiv). = Ich bin erledigt. Ohne Berrsbeggdive.

I habb verrazzd (Partizip Perfekt). = Ich habe verschlafen.



Die Fränkische Schutzpatronin des Positiven Denkens

09. Februar 2020

Die had a noch a Schwesder namens Dässwädd Schowiddä.



Der Fränkische Gott der Immerwährenden Schlafübungen

08. Februar 2020

Da kenn ich einiche… mich selbsd eigschlossn. 🙂



 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen