Mit ‘Fränkisch’ getaggte Artikel

Freundlicher Hinweis auf Fränkisch – auf etwas Ungewöhnliches

Samstag, 27. April 2019

Allein der Spruch ‚Freundlicher Hinweis auf etwas Ungewöhnliches‘ ist schon ungewöhnlich – weil für Auswärtige der fränkische Überton mit lokaler Wortwahl ziemlich heftig daherkommt.

Für den eingefleischten Franken hört sich das ganze recht natürlich an. Der hätte wahrscheinlich noch etwas viel Härteres, und wie gehabt, dazu wird meist einer von oben angerufen. 🙂 Vieles beginnt mit ‚Sabbralodd‘, ‚Heilichs Blächlä‘ oder ‚Graizdunnerwedder‘, etc.

Freundlicher Hinweis Auf Fränkisch

Donnerstag, 11. April 2019

Es gibt Sachen, die trotz vieler optischer Reize, nicht sofort wahrgenommen werden. Da genügt ein kleiner freundlicher Hinweis.

Crashkurs: Fränkisch Leicht Gemacht

Samstag, 06. April 2019

Wie immer gibt es hier die Kurzform zu Standartformen und Floskeln der deutschen Sprache mit Übersetzung ins Fränkische.

‚Fränkisch Für Anfänger‘ von Bernd Regenauer

Mittwoch, 03. April 2019

Wer auf der Suche nach dem idealen Geschenk für seine Freunde in Franken ist, oder für solche die Franken kennen, und noch ‚kee bassendes Gschenk‘ hat, der wird hier fündig.

Dieses Büchlein ist super: Klein, kompakt, und der Inhalt ist sehr unterhaltsam, witzig und lehrreich.

Da unden kannsd amoll neiglodz.


Crashkurs: Fränkisch Leicht Gemacht

Dienstag, 02. April 2019

Hier geht’s weiter. Des is kee Grammadiggschdund, also ohne Erglärung.

Gräschkurs auf Fränkisch