Archiv für die Kategorie ‘Witze’

Wenn Franken schlechte Schulnoten haben

Sonntag, 22. Mai 2016

Hänsla bringt ein schlechtes Zeugnis nach Hause. Sein Vadder staucht ihn gehörich zamm.

Nach der Abreibung fragt Hänsla nachdenklich: „Wos maansd’n Babba, o wos des bei mir lieng kennerd: Erbfaggdorn odder Umweldeinfliss?“

(aus dem oberfränkischen Dialekt)

 Kinder in Franken, 1968

Wenn Franken verreisen

Sonntag, 08. Mai 2016

Sächd die Bäuerin aus’n Steicherwold zum Hotelportier:

„Glämn Se blouss ned, nur weil ich aus die Brovinz komm‘, könnä Se mich nei so e klenns Zimmerla steck.“
„Beruhigen Sie sich doch, gnädige Frau, das ist erst der Fahrstuhl.“

Vorm Haus

Mir mieden fasd immer a Häuslä im Urlaub. Mit em Stuhl draußen. 🙂

Wenn Franken Hundewitze machen

Donnerstag, 07. April 2016

„Könna Sie amoll biddschö den Hund doa schdreichl?“, fragt Baul eine Dame, die grad‘ vorbeikommd.

„Aber natürlich“, sagt sie, „Du bist wohl sehr stolz auf Deinen Hund?“

„Naa, des iss goar ned mei‘ Hund. Ich möchd bloß wiss‘, obbä beißd.“

Dill für Fränkischen Gurkensalat

Samstag, 23. Mai 2015

Ein kleiner Witz, den ich auf meiner Facebook Seite ‚Fränkisch für Ausländer‚ geteilt habe.

Sonst gibt’s nix Neues, außer, dass ich eben 4489  Schbääm Kommendare gelöscht habe. Schlussfolgerung: Ich war schon länger nicht mehr hier.

Ende Juni geht’s mal wieder nach Franken und da komme ich dann mit neuen Ein- und Ausdrücken zurück.

Dill aus Franken

Schönes verlängertes Wochenende. #TGIF #FRANKEN

Quelle: Posted by Franken on Friday, May 22, 2015

Was Frauen Wirklich Wollen

Freitag, 07. November 2014

Glenner Dibb zum Wochenend‘! 🙂

Ich-wss-was-Frauen