BeuteBayern  
   
 
Über mich
Impressum
 
 


Weihnachtsgurken

Habe auf Twitter gelesen, dass ich irgendwann mal über Weihnachtsgurken gebloggt hätte. Nun ja, konnte mich nicht daran erinnern, aber die Suchmaschine weiß ja einiges.

Ich hatte Recht, ich war es nicht. Aber gleich tu ich es! Diese Weihnachtsgurken faszinieren mich. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern beinhalten auch ein kleines Spiel (Anweisung und Brauchtum).

Die Franzosen haben auch ihr kleines Spiel an Weihnachten – man versteckt eine eingebackene Figur im Königkuchen. Wer sie findet, darf dann einen Tag lang König sein (Königshaube aus Papier zum Aufsetzen).

Wir Deutschen haben dafür angeblich die Weihnachtsgurke, die den gleichen Zweck erfüllt. Aber keiner glaubt es so richtig, dass es eine deutsche Tradition wäre. Ich hatte jedenfalls vor dem Twitter Beitrag noch nichts davon gehört.

Wir, d.h. unsere Familie praktiziert so etwas nicht, aber wir werden dieses Jahr damit anfangen.

Jedenfalls, diese wunderschönen Weihnachtsgurken sind mundgeblasen (aus Glaskolben)und stammen aus Kronach in Oberfranken. Ich werde mir heute noch einige bestellen.

Weihnachtsgurken für den Baum

(Bild Quelle: Wikipedia)

Hier gibt es mehr Informationen zu  der Herstellung, Gebrauch und Bestellung:

Weihnachtsgurken aus Oberfranken

Tags: , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Weihnachtsgurken”

  1. Mmmmmh… Gurken! Dazu bitte ein Gläschen Gurkenwasser.

  2. Maria sagt:

    Anstatt Gurkenwasser könnte ich dir auch Gurken Pepsi anbieten.

    Kam Sommer 2007 auf den japanischen Markt:
    http://www.gizmodo.de/2008/03/30/das_mogen_japaner_gurkenpepsi.html

Hinterlasse eine Antwort


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen