BeuteBayern  
   
 
Über mich
Impressum
 
 


Wort des Tages: Bocksbeutel

Woher kommt die Bezeichnung Bocksbeutel, die so typische Weinflasche Frankens? Die Herkunft und Ableitung des Namens lässt sich historisch nicht genau festlegen.

Post by BeuteBayern auf Facebook.

* Der Bugsbeutel war eine Feldflasche, die am Leib oder Buggert getragen wurde.

* Der Bookesbeutel war ein niederdeutscher Gebetsbeutel.

* Die Form des Bocksbeutels hat Ähnlichkeit mit dem capri sacculus (Beutel des Ziegenbocks), d.h. die dickbauchige Flaschenform der Frankenweine aus dem Würzburger Raum wurde nach dem Hodensack des Ziegenbocks benannt (frz: couille de bouc).

Und hier in einem hessischen Restaurant entdeckt:

* Der Boxbeutel wird vom Boxen abgeleitet. So wie Mohammed Ali von Cassius Clay. 🙂

Boxbeutel auf Hessisch

Bocksbeutel auf Hessisch

Tags: , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen