BeuteBayern  
   
 
Über mich
Impressum
 
 


Türschild auf Fränkisch

Gesichtet beim Spaziergang in Hambach/Gemeinde Dittelbrunn in Unterfranken:

Türschild auf Fränkisch

In dieser Gegend reden die Leute genauso wie sie schreiben. Für Ausländer, die „nur“ deutsch können, aber in Franken wohnen, könnte das von Nachteil sein. In diesem Fall handelt es sich nicht um einen bissigen Hund, sondern nur um einen, der die Flucht ergreifen könnte. Die fränkische Landschaft ist halt doch viel schöner als so ein kleiner Hinterhof.

Jedenfalls, schaut mal hier rein auf facebook: Fränkisch für Ausländer. Wem’s gefällt, bitte  Kfälld mer (Gefällt mir) klicken.

Tags: , , , , ,

7 Antworten zu “Türschild auf Fränkisch”

  1. Thomas sagt:

    Jede Person weltlichen Wissens sollte Fränkisch lesen/schreiben können! 😀

  2. hartmut sagt:

    tja da sag ich doch glatt ma dumm gelaufen des schild is zwar in hamich hat aber nix mit fränkisch zu tun dat ma plattdeutsch 😉

    besser erst nach fragen als einfach ablichten 😉

  3. Maria sagt:

    Hartmut,

    Wo Du Recht hast, hast Du Recht 🙂 – das mit dem vorher Überprüfen. Was ich dann auch gleich machen werde.

    Aber trotz allem, es hört und liest sich sehr fränkisch, überhaupt wenn man Plattdeutsch nicht kennt.

    Danke für den Hinweis!

  4. hartmut sagt:

    schön guten morgen
    so nu muß ich doch glatt sagen doppelt dumm gelaufen
    das schild is doch fränkisch an der pforte in hamich
    ich hatte da noch des 2schild im kopf was da ma noch war und des war platt mok de tör tau de flegen komt rin so oder so ähnlich
    in diesen sinne gott mit frankenland 😉

  5. Maria sagt:

    Ich hatte mich auch schon gewundert… ich hatte im Wörterbuch für Plattdeutsch nachgeschaut und hatte soweit übersetzt:

    Mach die Türe zu = Mok die Döhr zu…

    Machd nix, fräd mich, dass derr reig’schaud hasd!!

  6. hartmut sagt:

    nu wenn ich scho mosser und net im recht bin stell ich des a wieder klar 😉 is ja a meine porte 😉
    und ich werd hier wohl ab und an ma rein schau schönen feiertag
    in diesen sinne gott mit frankenland 😉

  7. Maria sagt:

    So einfach kann Kommunikation sein – wenn ein jeder nur die Wahrheit sagt, so wie wir beide.

    Es ist bereichernd Leute wie dich, Hartmut, im Internet zu begegnen.

Hinterlasse eine Antwort


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen