BeuteBayern  
   
 
Über mich
Impressum
 
 


Fränkische Schimpfwörter

Die heutige Temperatur von 28°C beeinträchtigt zwar meine Gehirnfunktion, aber für die nächste Folge der Fränkischen Schimpfwörter wird es noch reichen. Mir läffd scho die Brüh‘ den Buckel no‘!

Hier ist Folge #4:

* So ä hergeloffener Maulaff‘! (ein angeberischer/arroganter Mann)

* So ä Dreckskerl! (ein Mann mit schlechtem Charakter)

* So ä Hundsverregger! (ein Mann mit sehr schlechtem Charakter)

* So ä daaber Hund! (ein Mann, der gerne schlecht hört)

* So ä daabe Sau! (eine faule Frau)

Jetzt sieht es nach Gewitter aus, dunkle Wolken ziehen vom Taunus rüber. Spätestens in zwei Stunden sind die bei Euch in Franken – die sind schneller als die Fahrt auf der A3.

Tags: , ,

Eine Antwort zu “Fränkische Schimpfwörter”

  1. Thomas sagt:

    Besonders bei den Schimpfwörtern bemerkt man wie sehr Fränkisch fast seine eigene Sprache ist 😛

Hinterlasse eine Antwort


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen