BeuteBayern  
   
 
Über mich
Impressum
 
 


Körpersekrete und Leichenteile

Heute auf Facebook fragte einer meiner Freunde was wir denn so am Karfreitag essen. Die Beiträge gingen von Fleisch über Fisch zu vegetarisch. Da war eigentlich erwartunggemäß alles dabei.

Bis ich diesen Beitrag las: „Weder Körpersekrete noch Leichenteile… wie immer vegan: Kartoffeln mit Pilzrahmsoße, Spinat und gebratener Räuchertofu mit Zwiebelringen.“

Nun ja, da überlegt man schon. Das hat bei mir zwei Sekunden gedauert. Bei Körpersekreten muss u.a. Muttermilch gemeint sein. Oder lieg ich da falsch? Bedeutet das, dass eine Veganerin ihr Baby nicht stillt?

Das ist ein komplexes Thema und ich muss gestehen… ich esse sehr gerne Leichenteile. Nicht oft, aber ab und zu. Überhaupt wenn ich in Franken bin, dann  gibt es besonders leckere Leichen und die meisten Wirtschaften wissen sehr gut wie man die Leichenteile am besten prepariert.

OK. Hört sich an wie bei den Zombies. Aber ich schaue keine Horrorfilme mehr, seitdem ich Kinder habe.

Ist egal. Ich mache das was ich für richtig halte. Ob ihr heute am Karfreitag Fleisch gegessen habt oder nicht, oder ob ihr Leichenteile esst oder nicht. Das geht mir alles am Arsch vorbei. Apropos Arsch, gegrillte Schweinebäckchen sind auch lecker…

Haxen mit Klöss

 

Tags: , , , , ,

Eine Antwort zu “Körpersekrete und Leichenteile”

  1. Thomas sagt:

    Wer braucht denn schon Horrorfilme wenn man Kinder hat? xD

Hinterlasse eine Antwort


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen